Hinweise auf Verstöße gegen das Geldwäschegesetz (GwG)

Als Aufsichtsbehörde für die nach § 2    Abs. 1 Nr. 12 GwG verpflichteten Steuerberater und Steuerbevollmächtigte hat die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe ein System zur Annahme von Hinweisen zu potentiellen und tatsächlichen Verstößen gegen das GwG errichtet. Hinweise zu potenziellen und tatsächlichen Verstößen gegen das GwG können - auch anonym - abgegeben werden (z. B. mit unterdrückter Rufnummer oder per E-Mail, Telefax oder Brief), sofern sich die Hinweise gegen Mitglieder der Kammer richten. Die Identität des Hinweisgebers wird nur mit dessen vorherigem Einverständnis offenbart. Alle Hinweise zu den gesetzlichen Voraussetzungen des Hinweisgebersystems finden Sie in § 53 GwG.


Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle:

Ralica Kazakov
Tel.: 0251/41764-184
E-Mail: r.kazakov@stbk-westfalen-lippe.de