Bundesweite Ausbildungsplatzbörse

Steuerberater, Steuerberatungsgesellschaften und -sozietäten veröffentlichen hier Ihre Ausbildungsplatzangebote.

Wer einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz sucht, kann sich entweder auf die angebotenen Stellen bewerben oder selbst ein Gesuch aufgeben.

Die Gesuche werden im mitgliedergeschützten Bereich der Steuerberaterkammer veröffentlicht.

Erfassung eines Angebots für einen Ausbildungsplatz oder einen Praktikumsplatz

Ihr Ausbildungsplatzangebot zum/zur Steuerfachangestellten erscheint in der regionalen Ausbildungs- und Praktikumsplatzbörse der Steuerberaterkammer und in der bundesweiten Ausbildungs- und Praktikumsplatzbörse der Bundessteuerberaterkammer unter www.mehr-als-du-denkst.de. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den offenen Ausbildungsplatz auch in der JOB-BÖRSE der Bundesagentur für Arbeit durch eine Spiegelung der Stellenanzeigen veröffentlichen zu lassen, um noch mehr Jugendliche und Ausbildungsinteressierte darauf aufmerksam machen zu können. Dieser Service ist kostenfrei.

Wir bitten Sie jedoch, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

• Wenn der Ausbildungs-/Praktikumsplatz vor Ablauf der genannten Frist besetzt wird, benötigt die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe eine Mitteilung hierüber, damit das Angebot vorzeitig gelöscht werden kann und Sie keine weiteren Bewerbungen für die bereits besetzte Stelle erhalten.

• Kurz vor Ablauf der von Ihnen gewählten Veröffentlichungsfrist erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie die Verlängerung Ihrer Anzeige veranlassen können. Sollten Sie nicht darauf reagieren, wird die Stellenanzeige zum Ablauf der Frist gelöscht.

• Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Das Formular können Sie zur Kontrolle ausdrucken. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben genau, bevor Sie das Stellenangebot an uns übersenden, da Sie danach selbst keine Änderungen mehr vornehmen können. Nachträgliche Änderungen sind nur durch direkten Kontakt mit uns möglich.

• Formulieren Sie Ihre Stellenanzeige inhaltlich bitte geschlechtsneutral (z. B.: mit dem Zusatz „m/w/d“), um nicht gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zu verstoßen. Die Bundesagentur für Arbeit löscht anderenfalls die entsprechende Anzeige umgehend.

• Veröffentlichen Sie bitte keine identischen Stellenanzeigen. Die Bundesagentur für Arbeit kontrolliert die Stellenanzeigen auf Dubletten und löscht diese sofort. Bitte achten Sie bei der Aufgabe von Anzeigen für verschiedene Kanzleistandorte daher darauf, dass sich diese z. B. immer auf den jeweiligen Standort beziehen und daher individuell gehalten werden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Stellenbesetzung!

Mit einem Klick auf die unten stehenden Links werden Sie zu den Ausbildungsplatzbörsen und Praktikumsangeboten der Steuerberaterkammern weitergeleitet.

Natürlich können Sie dort Ihr Suchergebnis auf Wunsch auch auf bestimmte Städte oder PLZ-Regionen einschränken. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre berufliche Zukunft.

Fragen beantwortet unser Team Berufliche Bildung Ihnen auch gern telefonisch.

Kontakt: 0251 41764-158 (Frau Roters) oder -154 (Herr Lange)