Bekanntgabe - Prüfungsordnung für die Durchführung der Prüfung für die Zusatzqualifikation "Lohn und Gehalt (ZLuG)"

Nach einer konzeptionellen Neugestaltung  wurde die  ZLuG in Abstimmung mit den Bezirksregierungen für das Schuljahr 2017/2018 in einen Grund- und Aufbaukurs unterteilt, wobei eine Erhöhung der Unterrichtseinheiten (UE) von 80 auf 92 UE erfolgte.

Auf Vorschlag des Kammervorstandes hat die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungs- ausschusses NRW vom 11. Dezember 2017 die verlinkte Prüfungsordnung, welche von Finanzministeriums  genehmigt wurde, erlassen.

 

Diese tritt mit dieser Veröffentlichung in Kraft.

Weitere Informationen zur ZLuG erhalten Sie unter dem Menüpunkt >>Ausbildung & Berufsweg, Ausbildungsbegleitende Maßnahmen<<.