Berufsausübungsgesellschaften ab dem 1. August 2022 + Neuerungen bei der Berufshaftpflichtversicherung

Zum 1. August 2022 tritt das Gesetz zur Neu­regelung des Berufs­rechts der Berufsausübungsgesellschaften in Kraft. Den aktuellen FAQ-Katalog finden Sie hier.

Die Reform betrifft auch die Berufs­haftpflicht­versicher­ungen der Sozie­täten und Steuer­beratungsgesellschaften. Insbe­sondere hier besteht für Steuer­berater­innen und Steuer­berater in einigen Fällen Handlungs­bedarf.

Wer wie aktiv werden sollte, zeigt BStBK-Präsident Prof. Dr. Hartmut Schwab in seiner Video­botschaft.