"Nachfolge beginnt jetzt." - Gemeinsame kostenfreie Veranstaltung am 07.10.2019

Gemeinsame kostenfreie Informationsveranstaltung der SIHK zu Hagen, IHK Arnsberg, IHK Siegen und der StBK Westfalen-Lippe in der SIHK zu Hagen

Mehr als jeder fünfte Firmeninhaber in Deutschland ist älter als 60 Jahre, aber immer weniger Menschen suchen den Weg in die Selbständigkeit. Das erklärt, einfach gesagt, warum Angebot und Nachfrage bei der Unternehmensnachfolge immer weiter auseinanderdriften. Das Bewusstsein auf (Familien-)Unternehmerseite für diese Problematik ist mittlerweile auch deutlich geschärft. Doch wie ermittelt sich eigentlich der Wert eines "Lebenswerks"?

Professorin Dr. Birgit Felden setzt sich seit Jahrzehnten mit dieser Frage auseinander. Sie hat bereits viele Familienunternehmen im Nachfolgeprozess begleiten und Hilfestellung leisten können. Dass Nachfolgen scheitern, wenn Verkäufer und Käufer zunächst extrem unterschiedliche Vorstellungen über den Kaufpreis haben, liegt nach Ansicht von Felden darin, dass für valide Kaufpreisabschätzung bisher kein passendes Instrument verfügbar war.

In der gemeinsamen Veranstaltung wird der neu entwickelte, kostenfreie KMUrechner vorgestellt. Dieses Tool, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, berücksichtigt lt. Prof. Felden die drei entscheidenden Elemente für die Wertermittlung: den objektivierten Wert, die Kapitaldienstfähigkeit eines Erwebers sowie die Gründe für einen möglichen "emotionalen Discount" des Verkäufers.

Weitere Informationen finden Sie hier