Zentrale Lossprechungsfeier der Steuerfachangestellten

Ehrung der besten Ergebnisse der Abschlussprüfungen

Mit Erfolg haben sich die ehemaligen Auszubildenden und Umschüler durch den wachsenden Paragrafendschungel der Steuergesetzgebung gekämpft: 187 Steuerfachangestellte starten jetzt nach erfolgreich absolvierter Ausbildung in einen neuen Abschnitt ihres Berufslebens. Sie erhielten im Rahmen der zentralen Lossprechungsfeier in der Aula des Hansa-Berufskollegs in Münster ihre Prüfungszeugnisse. 

Kammerpräsident Volker Kaiser und Nico Werres, Bildungsgangverantwortlicher des Hansa-Berufskollegs sowie der stellvertretender Schulleiter, Christoph Niehoff, beglückwünschten zusammen mit Mitgliedern aus den verschiedenen Prüfungsausschüssen im Kammerbezirk die erfolgreichen Fachkräfte.

Beim anschließenden Lossprechungs-Empfang konnten die Absolventen gemeinsam mit ihren Ausbildern und Angehörigen auf den Erfolg anstoßen. Für fast alle schließt sich nahtlos ein Arbeitsverhältnis an.