Lossprechungsfeier in Recklinghausen

Über ein ausgezeichnetes Prüfungsergebnis der Steuerfachangestellten der Winterprüfung mit einer insgesamt hohen Bestehensquote von 83,3 Prozent freute sich StBK-Präsident Volker Kaiser bei der Lossprechungsfeier am 7. Februar in der Aula des Kuniberg Berufskollegs Recklinghausen. Gleich sechs Absolventinnen und Absolventen schlossen mit der Note „sehr gut“ ab.

Die Lossprechung feierte gleichzeitig eine Premiere: Die ersten Teilnehmer des in Recklinghausen gestarteten dualen Studiengangs „Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Steuern“ erhielten ebenfalls Ihre Zeugnisse.

„Die ausgezeichneten Ergebnisse sind die beste Werbung für dieses Pilotprojekt und auch für die duale Ausbildung “, betonte Volker Kaiser, der nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Michaela Korte die Festansprache hielt.

Kaiser wies zugleich auf den insgesamt hohen Stellenwert des dualen betrieblichen Ausbildungssystems im europäischen Vergleich hin und gratulierte allen Steuerfachangestellten zu ihrer bestandenen Prüfung: „Mit Ihrem Abschluss haben Sie ausgezeichnete Chancen auf dem Arbeitsmarkt!“

Weitere Laudatoren waren Dr. Walter Schulte, bis zum 31. Januar Leiter des Kuniberg Berufskollegs, und Prof. Dr. Dirk Kiso, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Fachhochschule Münster.