Ausbildungsberater

Die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe ├╝berwacht als zust├Ąndige Stelle f├╝r den Ausbildungsberuf der/des Steuerfachangestellten gem. ┬ž 76 Abs. 1 BBiG die Durchf├╝hrung der Berufsausbildung und Umschulung und f├Ârdert diese durch Beratung der an der Berufsausbildung beteiligten Personen. Sie hat zu diesem Zweck Berater oder Beraterinnen zu bestellen.

Bei der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe sind derzeit 5 Ausbildungsberater und -beraterinnen bestellt.

Die Aufgaben der Ausbildungsberater gliedern sich in 3 Teilbereiche:

  1. Beratung der Ausbildenden, Ausbilder und Auszubildenden
  2. Feststellung der Eignung der Ausbildungsst├Ątte und der pers├Ânlichen und fachlichen Eignung von Ausbildenden und Ausbildern
  3. ├ťberwachung der Durchf├╝hrung der Berufsausbildung

Die nachfolgenden Links informieren Sie im Einzelnen ├╝ber:

Aufgaben des/der Ausbildungsberaters/in

T├Ątigwerden des/der Ausbildungsberater/in

Sollten Sie Fragen an einen Ausbildungsberater haben und Kontakt mit diesem w├╝nschen, wenden Sie sich bitte an die Aus- und Fortbildungsabteilung der Kammer unter der Durchwahl 0251/41764-154 (Herr Lange) oder -157 (Frau Schulz). 

Ausbildung mit Erfolg abschlie├čen

Das Programm "Ausbildungsbegleitende Hilfen" der Bundesagentur f├╝r Arbeit bietet Jugendlichen Unterst├╝tzung bei schlechten Noten oder anderen Hindernissen, die einem erfolgreichen Abschluss im Weg stehen. Dieses Programm steht Jugendlichen zur Seite, bevor es zu sp├Ąt ist. Weitere Informationen k├Ânnen der nachfolgend zum Download bereit gestellten Brosch├╝re "Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) - So schaffst du deine Ausbildung" der Bundesagentur f├╝r Arbeit entnommen werden.

zur├╝ck
© 2011 Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe | Erphostr. 43 | 48145 Münster | Tel: 0251/417640 | Fax: 0251/4176427 | E-Mail