Termine

Beratungsangebot für Interessenten des Ausbildungsberufes "Steuerfachangestellte/r", für (angehende) Steuerfachangestellte, sowie (Erst-)Ausbilderinnen und (Erst-)Ausbilder:

Die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe bietet am Montag, 24. September 2018, in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr Sprechstunden für Steuerberaterinnen und Steuerberater an, die erstmalig ausbilden möchten oder aber vertiefende Fragen zu ihrer Funktion als Ausbilder haben. Gleichzeitig wird auch Steuerfachangestellten und solchen jungen Menschen, die es vielleicht werden möchten, das Gespräch angeboten.

Zur Anmeldung senden Sie eine E-Mail an

mail(at)stbk-westfalen-lippe.de

oder rufen Sie uns an unter der

Tel.-Nr. 0251/417640.

Veranstaltungsort: Käthe-Kollwitz-Berufskollegs, Liebigstraße 20-22, 58089 Hagen

Öffnungszeiten: 08.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 

 

Veranstaltungsort: Schützenhof Paderborn, Schützenplatz 1, 33102 Paderborn

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr / Samstag von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Web: https://www.connect-ausbildungsmesse.de/

 

 

Veranstaltungsort: VER Busdepot, Wuppermannshof 7, 58256 Ennepetal

Öffnungszeiten: 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Web: https://www.ausbildungsmesse-en.de/

Die Bundessteuerberaterkammer führt am 4. und 5. Oktober 2018 den 9. INTERNATIONALEN DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS durch.

Veranstaltungsort ist Amsterdam, die Stadt der Grachten und Brücken, der Giebelhäuser und der Fahrräder.

Deutschsprachige Referenten aus den Bereichen Rechts- und Steuerberatung, die in Amsterdam leben und arbeiten, erläutern den Teilnehmern alles Wissenswerte zu den aktuellen steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in den Niederlanden. Sie informieren darüber, was für Mandanten, die dort Immobilien erwerben oder eine Niederlassung des Unternehmens gründen wollen, wichtig ist. Die Themen im Einzelnen:

  • Die Niederlande als Investitionsstandort – Wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Investitionen in den Niederlanden
  • Steuerliches Verfahrensrecht und Verhältnis Steuerpflichtiger/Steuerberater/Finanzbehörden
  • Bilanzrecht/Rechnungswesen
  • Besteuerung natürlicher Personen in den Niederlanden
  • Besteuerung von Unternehmen in den Niederlanden 
  • Immobilienrecht und Immobiliensteuerrecht
  • Deutsch-Niederländische Erbschaften
  • Spezialfragen zur Umsatzsteuer

Am zweiten Kongresstag besteht die Möglichkeit mit Hilfe einer Kooperationsbörse Kontakte zu niederländischen Kolleginnen und Kollegen zu knüpfen.

Ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm und zwei Abendveranstaltungen runden das Kongressangebot ab.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.steuerberaterkongress-amsterdam.de oder unter Telefon 030 240087-24.

Flyer